Microsoft-Teams sind für Endbenutzer nicht schwer zu erlernen. Die Benutzeroberfläche ist recht unkompliziert und ein wenig Herumgraben reicht für die meisten Benutzer aus, um herauszufinden, wie die Dinge funktionieren.

Die administrative Seite von Microsoft Teams ist weitaus komplexer. Es funktioniert mit Microsoft 365-Diensten und mit SharePoint. Das Verwalten von Benutzern ist viel schwieriger und das Verwalten, während Benutzer Microsoft Teams aktiv verwenden, bedeutet, dass sie Probleme haben, während sie arbeiten.

Microsoft Teams-Schulungskurse

Microsoft Teams brauchen Zeit und Übung, um zu lernen. Sie können leere Teams mit Ghost-Benutzern erstellen und versuchen, diese zu verwalten. Es gibt jedoch zahlreiche Kurse, in denen Sie Microsoft-Teams einfacher erlernen können.

1. Der komplette Microsoft Teams-Kurs – Master Microsoft Teams – Udemy $ 13.99 (ermäßigt)

Dieser Kurs beträgt normalerweise 129,99 USD, ist jedoch derzeit rabattiert und für 13,99 USD erhältlich. Der Kurs bietet 7 Stunden Videoanweisungen und hat eine Bewertung von 3,8 für Udemy.

Überprüfen Sie dies -  So überspringen Sie Intros für TV-Sendungen im VLC Player

Es behandelt die Grundlagen wie;

Ein Team erstellen und verwalten
Hinzufügen von Benutzern zu einem Team
Ein Team konfigurieren
Verwalten der Datenschutz- und Geräteeinstellungen
Verwalten von Microsoft Teams-Einstellungen und Office-Grundlagen.

Es behandelt auch fortgeschrittenere Themen wie;

Berechtigungseinstellungen
Mit Trello

Fazit: Wenn Sie diesen Kurs zum ermäßigten Preis erhalten können, lohnt es sich zu lernen, wie Sie Microsoft-Teams einrichten und verwalten.

2. Verwalten von Projekten mit Microsoft-Teams – Lynda

Lynda ist ein abonnementbasierter Dienst mit einer kostenlosen einmonatigen Testversion, mit der Sie auf alle Kurse auf der Plattform zugreifen können.

Dieser Lynda-Kurs ist eine Mischung aus grundlegenden Microsoft Teams-Einstellungen und etwas erweiterten Funktionen.

Ein Team bilden
Kanäle hinzufügen
Teammitglieder einladen
Dateien anhängen
Anschließen einer Dokumentbibliothek
Aufgaben erstellen und zuweisen
Verbinden von SharePoint-Seiten und -Listen
Hinzufügen von OneNote-Notizbüchern
Planen von Teambesprechungen
Aufzeichnen eines Teammeetings
Erstellen einer Umfrage mit Microsoft Forms
Verwenden eines vorhandenen Teams als Vorlage

Überprüfen Sie dies -  Aktivieren und Deaktivieren des Vollbildmodus in Microsoft Edge

Dies ist ein 1-stündiger, 36-minütiger Kurs.

3. Microsoft Teams Administration: Planen, Konfigurieren und Bereitstellen – Lynda

Sobald Sie einen Grundkurs gefunden oder die Grundlagen von Microsoft Teams selbst gelernt haben, dieser Lynda Kurs ist einen Blick wert. Es behandelt das Administrationsfenster von Microsoft Teams.

Wichtige Bereiche, die es abdeckt, sind:

Upgrade von Skype for Business auf Teams
Koexistenzmodus konfigurieren
Konfigurieren von Netzwerkports und -protokollen
Anwenden von Richtlinien auf Benutzer
Verwalten von Sicherheit und Compliance
Bereitstellen von Team-Endpunkten
Teamräume konfigurieren
Nutzungsberichte überwachen

Dies ist ein einstündiger Kurs von dreiundfünfzig Minuten.

4. Tipps und Tricks für Microsoft-Teams – Lynda

Wenn Sie ein Lynda-Abonnement gekauft haben oder sich noch in der Testphase befinden, dieser Kurs ist einen Besuch wert. Es geht über die Grundlagen hinaus, deckt aber auch ab;

Integrieren von SharePoint-Inhalten in Teams
Verknüpfung von Cloud-Speicher mit Teams

Es hilft Ihnen beim Einrichten von SharePoint und OneDrive für Ihr Team. Dies ist ein 1-stündiger 5-minütiger Kurs. Es ist für Teambesitzer geeignet, aber auch für alle, die bei der Verwaltung des Teams helfen. Sie können dies auch etwas überprüfen älterer Kurs, der auch Bots abdeckt.

Überprüfen Sie dies -  So teilen Sie Ihren Bildschirm auf Facebook Messenger für iPhone und Android

5. Von Lehrern geleitete Schulung für Microsoft-Teams

Dies ist eine Reihe von videobasierten Schulungen von Microsoft. Es ist kostenlos und die Schulungen finden die ganze Woche über statt. Sehen Sie sich den Katalog der verfügbaren Schulungen und deren Abdeckung an und nehmen Sie teil, wenn etwas nützlich erscheint. Die Schulungen sind kostenlos.

Fazit

Es gibt keinen Mangel an Schulungen für Microsoft-Teams. Sie finden sie auf Udemy, Coursera und Lynda. Wenn Sie ein knappes Budget haben, ist ein Lynda-Abonnement ein guter Anfang. Gehen Sie die Grundkurse durch und wenn Sie Microsoft Teams besser verstehen, können Sie bei Bedarf nach teureren Kursen suchen.