Wenn Sie jemals ein Linux-System verwendet haben, sind Sie möglicherweise mit dem Befehl Apt-get vertraut. Es wird verwendet, um Apps oder Pakete zu installieren. macOS und Linux haben einige Ähnlichkeiten und eine sehr kleine Anzahl von Linux-Paketen kann unter macOS installiert werden. Ältere Versionen von macOS können mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Linux-App ausführen.

Apt-get-Befehl nicht gefunden?

Die Meldung Apt-get-Befehl nicht gefunden wird angezeigt, wenn Benutzer versuchen, eine Linux-App mit dem Befehl zu installieren. Es ist nichts falsch mit dem Befehl Apt-get, aber es wird unter macOS nicht funktionieren. macOS verfügt nicht über diesen speziellen Paketmanager, weshalb er nicht funktioniert.

So beheben Sie apt-get auf dem Mac

Das bedeutet nicht, dass Sie unter Linux kein Linux-Paket installieren können. Sie müssen nur ein anderes Werkzeug verwenden.

Überprüfen Sie dies -  Laden Sie Instagram-Fotos und -Videos auf Ihren PC herunter

Homebrew

Wenn Sie mit Linux vertraut sind, kennen Sie auch Homebrew. Es ist für macOS verfügbar und kann zum Installieren von Paketen verwendet werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Xcode installiert haben (Hinweis: Holen Sie es sich aus dem Mac App Store)
Öffnen Sie das Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus: xcode-select –install.
Akzeptiere die EULA.
Führen Sie diesen Befehl aus, um Homebrew zu installieren.

/usr/bin/ruby -e "$(curl -fsSL https://raw.githubusercontent.com/Homebrew/install/master/install)"

Bestätigen Sie, dass Sie Homebrew installieren möchten.
Überprüfen Sie es nach der Installation mit dem folgenden Befehl: Brew -v.
Sie können jetzt Pakete mit diesem Befehl installieren:

brew install Name_of_package

Hinweis: Sie können Homebrew unter Windows 10 für Linux installieren.

Überprüfen Sie dies -  So teilen Sie das Internet von einem MacBook auf ein iPhone

Macports

Macports ist ein weiterer Paketmanager für macOS. Es funktioniert genauso gut wie Homebrew, aber im Allgemeinen sollten Sie nur eines der beiden auswählen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Xcode installiert haben. Laden Sie es im Mac App Store herunter.
Terminal öffnen.
Führen Sie diesen Befehl aus: xcode-select –install.
Bestätigen Sie, dass Sie die Xcode-Tools installieren möchten.
Laden Sie Macports herunter für Ihre Version von macOS.
Führen Sie die PKG-Datei aus und installieren Sie Macports.
Installieren Sie Pakete mit diesem Befehl:

port install Name_of_package

Fazit

Apt-get wird außerhalb von Linux nicht funktionieren. Sie müssen letztendlich einen anderen Paketmanager verwenden. macOS basiert auf BSD und BSD ähnelt Linux. Für die Technologie ist das ein ziemlicher Aufwand, weshalb es unter macOS keine Möglichkeit gibt, den Befehl Apt-get zu verwenden. Homebrew und Macports können Pakete genauso installieren wie Apt-get. Wenn Sie ein Paket nicht mit Homebrew oder Macports installieren können oder es nach der Installation nicht funktioniert, liegt wahrscheinlich ein Mangel am Paket selbst oder an anderen Abhängigkeiten vor, die behoben werden müssen. Weder Homebrew noch Macports können ein beschädigtes Paket unter macOS zum Laufen bringen.

Überprüfen Sie dies -  Rufen Sie das Windows 7-Startmenü unter Windows 10 auf [Paid]