Der Fehler bei der Verletzung des Ausnahmezugriffs wird in Windows 10 angezeigt, wenn Sie eine App ausführen oder das System starten. Normalerweise löst einer von ihnen diesen Fehler aus, wenn das System Apps startet und startet, die beim Start ausgeführt werden sollen. Infolgedessen wird die App oder Ihr System nicht ausgeführt [month] instabil werden.

Exception_Access_Violation Fehler unter Windows 10

Der Fehler bei der Verletzung des Ausnahmezugriffs wird durch eine der folgenden Ursachen verursacht:

Problem beim Umgang mit Speicher durch eine App
Probleme mit dem RAM
Hardwareprobleme

So beheben Sie Zugriffsverletzungen an der Adresse…

Hardwareprobleme sind die seltenste Ursache für den Fehler „Ausnahmezugriffsverletzung“, sollten jedoch nicht ausgeschlossen werden. Wenn nach Erschöpfung aller hier aufgeführten Korrekturen weiterhin der Fehler „Ausnahmezugriffsverletzung“ angezeigt wird, lassen Sie die Hardware Ihres Systems auf Beschädigungen überprüfen, insbesondere den Arbeitsspeicher.

1. Fügen Sie eine Ausnahme zur Verhinderung der Datenausführung für die App hinzu

Wenn bei jedem Öffnen einer bestimmten App der Fehler „Ausnahmezugriffsverletzung“ angezeigt wird, können Sie eine Ausnahme hinzufügen, um zu verhindern, dass der Fehler angezeigt wird. Das Problem wird dadurch nicht behoben, aber Sie können die App starten.

Öffnen Sie den Datei-Explorer.
Fügen Sie dies in die Positionsleiste ein: Explorer-Shell ::: {BB06C0E4-D293-4f75-8A90-CB05B6477EEE} und tippen Sie auf die Eingabetaste.
Klicken Sie in der linken Spalte auf Erweiterte Systemeinstellungen.
Gehen Sie zur Registerkarte Erweitert.
Klicken Sie im Abschnitt Leistung auf die Schaltfläche Einstellungen.
Wechseln Sie zur Registerkarte Data Execution Prevention.
Wählen Sie DEP für alle Programme außer den von mir ausgewählten aus.
Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Hinzufügen.
Wählen Sie die EXE-Datei der App aus, die den Fehler verursacht.
Klicken Sie auf Übernehmen und starten Sie die App.

Überprüfen Sie dies -  5 grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung zur Behebung von Windows 10-Problemen

2. Deaktivieren Sie die Benutzerkontensteuerung

Sie können die Benutzerkontensteuerung deaktivieren und der Fehler wird ausgeblendet. Sie sollten dies jedoch nur tun, wenn Sie die App ausführen müssen. Die Benutzerkontensteuerung sollte nicht dauerhaft deaktiviert werden.

Öffnen Sie die Systemsteuerung.
Gehen Sie zu Benutzerkonten> Benutzerkonten.
Klicken Sie auf Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung ändern.
Ziehen Sie den Schieberegler nach unten und klicken Sie auf Übernehmen.
Führen Sie die App jetzt aus und die Fehlermeldung wird nicht angezeigt.

3. Erstellen Sie die Datei options.ini für die App

Sie können eine Einstellungsdatei erstellen, die [month] in der Lage sein, den Fehler für die App zu beheben. Diese Lösung gilt für Spiele und nicht für andere Apps, die [month] Zeige den Fehler.

Öffnen Sie den Datei-Explorer.
Fügen Sie diese% AppData% in die Positionsleiste ein und tippen Sie auf die Eingabetaste.
Öffne den Ordner für das Spiel, das den Fehler auslöst.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich und wählen Sie Neu> Textdokument.
Benennen Sie es in: options.ini um (ändern Sie die Erweiterung, wenn Sie dazu aufgefordert werden).
Öffnen Sie die Datei und fügen Sie Folgendes ein:

AudioLOD = Low
HasSeenLogoMovies = yes
IdealStaticGameLOD = VeryLow
Resolution = 800 600
StaticGameLOD = VeryLow
TimesInGame = 1

Speichern Sie die Änderungen und öffnen Sie das Spiel.

Überprüfen Sie dies -  So installieren Sie Electrum unter Linux

4. Überprüfen Sie die Dateiattribute

Der Fehler „Ausnahmezugriffsverletzung“ [month] durch eine bestimmte Datei verursacht werden. Sie werden es wissen, weil die Fehlermeldung Ihnen genau das sagt. Wenn die Fehlermeldung von einem Dateinamen begleitet wird, überprüfen Sie die Attribute der Datei.

Öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zur Datei.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
Deaktivieren Sie „Schreibgeschützt“.
Klicken Sie auf Übernehmen.
Führen Sie die App aus.

5. Führen Sie die App im Kompatibilitätsmodus aus

Wenn Sie kürzlich Fenster 10 aktualisiert haben oder die App selbst aktualisiert wurde, das Update [month] sei der Grund, warum du das Problem siehst. Versuchen Sie, die App im Kompatibilitätsmodus auszuführen, und der Fehler wird möglicherweise behoben.

Erstellen Sie eine Verknüpfung für die App, die Sie öffnen möchten.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
Wechseln Sie zur Registerkarte Kompatibilität.
Wählen Sie ‚Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für‘
Öffnen Sie die Dropdown-Liste und wählen Sie Windows 7 oder 8 aus (Sie müssen hier ein wenig experimentieren).
Klicken Sie auf Übernehmen.
Verwenden Sie die Verknüpfung, um die App zu öffnen.

6. Deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut

Möglicherweise wurde die App beschädigt. Diese [month] passieren, wenn die App aktualisiert wurde und das Update fehlerhaft ist oder es [month] passieren, wenn Ihr System nicht richtig heruntergefahren wurde. Das Deinstallieren und Neuinstallieren der App ist eine einfache Möglichkeit, das Problem zu beheben.

Überprüfen Sie dies -  So aktivieren / deaktivieren Sie geplante Aufgaben unter Windows 10

Öffnen Sie die Systemsteuerung.
Gehen Sie zu Programme> Programm deinstallieren.
Wählen Sie die App aus, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.
Laden Sie die App nach der Deinstallation herunter und installieren Sie sie erneut.

7. Führen Sie die Hardware-Fehlerbehebung aus

Dieser Fehler [month] durch Hardwareprobleme verursacht werden. Einige Hardwareprobleme können behoben oder durch die Windows 10-Hardware-Fehlerbehebung identifiziert werden.

Tippen Sie auf die Tastenkombination Win + R, um das Ausführungsfeld zu öffnen.
Geben Sie im Feld Ausführen msdt.exe -id DeviceDiagnostic ein und tippen Sie auf die Eingabetaste.
Führen Sie die Fehlerbehebung aus und wenden Sie alle empfohlenen Korrekturen an.

8. Trennen Sie die Peripheriegeräte und schließen Sie sie wieder an

Möglicherweise verursacht eines der Peripheriegeräte, die Sie mit dem System verbunden haben, insbesondere Bluetooth-Geräte, den Fehler „Ausnahmezugriffsverletzung“. Trennen Sie sie und schließen Sie sie wieder an.

9. Überprüfen Sie, ob Hardwareprobleme vorliegen

Wenn Ihr Problem zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht behoben ist, sollten Sie die Hardware auf Fehler überprüfen lassen. Testen Sie den RAM auf Stresstests und lassen Sie das System physisch auf Beschädigungen oder lose Drähte untersuchen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie es auf Hardwareschäden überprüfen können, lassen Sie es reparieren.

Fazit

Der Fehler „Ausnahmezugriffsverletzung“ blockiert die Ausführung einer App. Es [month] oder [month] Zeigen Sie nicht darauf, welche Datei den Fehler verursacht, aber die oben genannten Korrekturen sollten eine Lösung für das Problem bieten.