Photoshop speichert Dateien in seinem eigenen Format, dh PSDs, unterstützt jedoch eine große Anzahl von Bildformaten. Es kann Bilder in diesen Formaten öffnen und ein Bild / eine Datei in andere Formate als PSD exportieren. Es kann beispielsweise eine Datei in Formaten speichern, die normalerweise auf Webseiten wie JPG und PNG verwendet werden.

Adobe Save for Web Error

Die als Webformate bezeichneten Formate werden im Dialogfeld Speichern für eine Photoshop-Datei nicht aufgeführt. Stattdessen müssen Sie das Dialogfeld Für Web speichern durchlaufen. Es ist unter der Option Export begraben und ist eine alte / ältere Option, die viele Benutzer noch verwenden. Mit der Tastenkombination Strg + Alt + Umschalt + S können Sie schneller darauf zugreifen.

Überprüfen Sie dies -  So deaktivieren Sie den Systemneustart unter Windows 10

Wenn Sie versuchen, ein Bild für das Web zu speichern, aber eine Fehlermeldung angezeigt wird, versuchen Sie die folgenden Korrekturen.

Suchen Sie nach einer Photoshop-Alternative? Probiere diese.

UPDATE: Für Webfehler speichern (Photoshop)

1. Speichern Sie als JPEG / PNG

Wenn Sie eine neuere Version von Photoshop verwenden, müssen Sie die Option Für Web speichern nicht verwenden. Es ist veraltet. Sie können stattdessen die Option Speichern unter verwenden.

Öffnen Sie die Photoshop-Datei.
Gehen Sie zu Datei> Speichern unter.
Öffnen Sie die Dropdown-Liste Dateityp und wählen Sie JPEG.
Klicken Sie auf Speichern.

UPDATE: Für Webfehler speichern (Photoshop)

2. Setzen Sie die Photoshop-Einstellungen zurück

Mit Photoshop können Benutzer alle Arten von Einstellungen in der App ändern. Die Einstellungen werden in einem Benutzerprofil gespeichert, das Profil kann jedoch beschädigt werden und Probleme mit der Funktion „Für Web speichern“ verursachen. Sie können die Einstellungen von Photoshop zurücksetzen. Führen Sie die folgenden Schritte aus.

Überprüfen Sie dies -  So ändern Sie die Farbe von Lichtern in der Home App für iPhone und iPad

Schließen Sie Photoshop.
Tippen und halten Sie die Tastenkombination Alt + Strg + Umschalttaste und öffnen Sie Photoshop.
Photoshop wird mit zurückgesetzten Einstellungen geöffnet.

3. Starten Sie Photoshop mit einer neuen Scratch-Disk neu

Wenn die Arbeitsdiskette von Photoshop voll ist, kann möglicherweise kein Bild für das Web gespeichert werden. Sie können im laufenden Betrieb eine neue Arbeitsdiskette erstellen und das Bild dann speichern.

Schließen Sie die Photoshop-Datei.
Halten Sie die Strg + Alt-Taste gedrückt und öffnen Sie Photoshop.
Verwenden Sie die Option Datei> Öffnen, um die Datei zu öffnen, die Sie speichern möchten.
Tippen Sie auf die Option Strg + Alt + Umschalt + S, um die Datei als Webbild zu speichern.

Überprüfen Sie dies -  So teilen Sie Ihren Outlook-Kalender

Fazit

Die Option Als Web speichern befindet sich mehr oder weniger am Ende ihrer Lebensdauer. Sie können eine PSD-Datei einfach als PNG, JPG, GIF usw. speichern und das Farbprofil in den Prozess einbetten. Die Größe der Datei kann nicht geändert werden, wenn sie in einem anderen Format gespeichert wurde, sodass es sich nicht um eine exakte Nachbildung der Funktion handelt. Es fehlen definitiv einige Optionen und Sie müssen die Datei nach dem Speichern oder vorher bearbeiten.