OpenBroadcaster Studio ist eine dieser seltenen Apps, die kostenlos, unglaublich leistungsfähig, besser als die meisten seiner kostenpflichtigen Gegenstücke und relativ einfach zu bedienen sind. Wir haben es häufig für verschiedene Korrekturen und Hacks empfohlen, da es so leistungsfähig ist und mit einer großen Anzahl anderer Apps gut funktioniert.

OBS ist eine großartige App, aber es ist eine Bildschirmaufzeichnungs- und Rundfunk-App. Diese Arten von Apps sind einfach deshalb problematisch, weil sie so komplex sind. Wenn Sie die Einstellungen von OBS durchgehen würden, würden Sie am Ende Stunden damit verbringen, sich über Funktionen und Dinge zu informieren, die Sie ändern können.

OBS-Absturz in Windows 10?

OBS stößt ab und zu auf Probleme. Manchmal wird beim Aufzeichnen ein schwarzer Bildschirm angezeigt, und manchmal stürzt die App beim Start ab oder auf halbem Weg, wenn sie aufgenommen oder gesendet wird. Hier sind ein paar einfache Dinge, die Sie versuchen können, um das Problem zu beheben.

Überprüfen Sie dies -  So starten Sie die Nummerierung neu Screenshots in Windows 10

Beheben Sie die OBS-Absturzprobleme (Schritt-für-Schritt-Anleitung)

1. Rollback auf ältere Version

OBS-Updates werden ziemlich regelmäßig durchgeführt, aber nicht alle Updates funktionieren auf allen Systemen. Ein noch so kleines Update funktioniert möglicherweise nicht auf allen Systemen. Dies hängt häufig mit der Version des Betriebssystems, den auf dem System installierten Treibern oder sogar den anderen Apps zusammen, die Sie mit OBS verwenden und die mit der neuen Version nicht kompatibel sind. Die Liste ist lang und schwer zu beheben.

Öffnen Sie die Systemsteuerung.
Gehen Sie zu Programme> Programm deinstallieren.
Wählen Sie OBS und klicken Sie auf Deinstallieren.
Laden Sie eine ältere Version von OBS von herunter die offizielle Github-Seite und installieren Sie es.

2. Deaktivieren Sie andere Bildschirmaufzeichnungswerkzeuge und Überlagerungen

OBS funktioniert im Allgemeinen gut mit anderen Apps, die den Bildschirm aufzeichnen können. Abhängig von den Einstellungen, Konfigurationen und Hardwarefunktionen Ihres Systems gibt es jedoch Ausnahmen.

Schalten Sie die Spielleiste in der Einstellungen-App aus.
Deaktivieren Sie das Nvidia-Spiel-Overlay.
Deaktivieren Sie alle anderen Overlayhttps von Drittanbietern: //www.bestetechtipps.de.com/windows-tips/enable-discord-overlay-in-game/, die angezeigt werden, wenn Sie den Bildschirm aufzeichnen oder eine App ausführen.

Überprüfen Sie dies -  Windows 10 erkennt mein Android-Gerät nicht (BEHOBEN)

3. Setzen Sie die Grafikkarteneinstellungen zurück

Wenn Sie eine GPU auf Ihrem System haben, können Sie deren Einstellungen ändern und optimieren, damit Ihre Spiele besser laufen. Dies kann jedoch zu Problemen mit OBS führen. Setzen Sie die Grafikkarteneinstellungen auf ihre Standardkonfigurationen zurück. Wenn Sie können, sichern Sie die Einstellungen in einem anderen Profil, bevor Sie alles zurücksetzen.

Der Rücksetzvorgang ist für verschiedene GPUs unterschiedlich. Bei einer Nvidia-GPU können Sie diese Schritte ausführen.

Öffnen Sie das Nvidia-Bedienfeld.
Wechseln Sie zur Registerkarte 3D-Einstellungen verwalten.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen.
Starten Sie das System neu.

Führen Sie für eine Intel-Grafikkarte die folgenden Schritte aus.

Öffnen Sie das Intel Graphics Command Center.
Gehen Sie zur Registerkarte System.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Auf ursprüngliche Einstellungen wiederherstellen.
Starten Sie das System neu.

Überprüfen Sie dies -  So aktualisieren Sie Pop_OS auf 19.10

4. Führen Sie OBS im Kompatibilitätsmodus aus

OBS ist mit Windows 10 kompatibel und hat seit der Veröffentlichung des Betriebssystems mehrere Updates erhalten. Wenn die App jedoch nicht funktioniert, ist der Kompatibilitätsmodus häufig die schnellste Lösung.

Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung für OBS.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
Wechseln Sie zur Registerkarte Kompatibilität.
Aktivieren Sie ‚Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für‘.
Wählen Sie Windows 7 aus der Dropdown-Liste.
Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
Verwenden Sie die Verknüpfung, um OBS zu öffnen.

OBS Windows 10: Fazit

Wenn Sie Plugins mit OBS installiert haben, stellen Sie sicher, dass diese auf dem neuesten Stand sind.

Wenn ein Update für ein Plugin nicht verfügbar ist, sollten Sie eine ältere Version von OBS ausführen, mit der das Plugin funktioniert, ein alternatives Plugin suchen oder es deaktivieren.