VLC-Player gibt es schon lange. Es ist eine außergewöhnlich stabile App, die weiterhin Funktionen hinzufügt, übereinstimmt und viele bezahlte und alle Stock Media Player übertrifft, die Sie für nahezu jedes Desktop- oder mobile Betriebssystem finden.

Kurz gesagt, es ist eine App, mit der man nur schwer konkurrieren kann. Um das Ganze abzurunden, unterstützt es auch eine Vielzahl von Dateiformaten und unterstützt Erweiterungen und Skins.

Bibliothek Libvlc.dll kann nicht geladen werden

Der VLC-Player hat selten Probleme mit einer Aufgabe, aber die App ist nicht unempfindlich gegen Infektionen, Malware oder allgemeine Dateibeschädigungen. Wenn Ihr System kürzlich abgestürzt ist, Sie Ihr System wiederhergestellt, ein Betriebssystemupdate installiert oder andere wichtige Änderungen am Betriebssystem vorgenommen haben, kann der VLC-Player betroffen sein.

Überprüfen Sie dies -  So ändern Sie die Standardeinstellungen in GIMP unter Windows 10

Wenn Sie den VLC-Fehler Libvlc.dll unter Windows 10 als fehlenden Fehler sehen, ist die App grundsätzlich beschädigt. Die Beschädigung kann teilweise sein, dh Sie können den VLC-Player zum Abspielen von Dateien verwenden, aber Sie können ihn nicht zum Brennen von etwas von einer DVD verwenden, oder sie kann vollständig sein, dh Sie können den VLC-Player überhaupt nicht ausführen.

Behebung des VLC-Fehlers Libvlc.dll fehlt unter Windows 10

So können Sie das Problem beheben.

Deinstallieren Sie den VLC-Player und installieren Sie ihn erneut

Die Libvlc.dll-Datei ist keine registrierbare DLL. Das Registrieren über die Eingabeaufforderung ist daher keine Option. Sie können die DLL-Datei aus Quellen von Drittanbietern herunterladen, es ist jedoch nicht abzusehen, ob die Datei sicher ist oder nicht. Am sichersten ist es, VLC manuell zu deinstallieren und erneut zu installieren.

Überprüfen Sie dies -  So beheben Sie den hohen Stromverbrauch des Chrome Software Reporter-Tools unter Windows 10

Öffnen Sie die Systemsteuerung.
Gehen Sie zu Programme> Programm deinstallieren.
Wählen Sie VLC-Player aus der Liste der Apps.
Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Deinstallieren.
Der VLC-Player wird deinstalliert.
Starten Sie das System für eine gute Maßnahme neu.
Laden Sie den VLC-Player von herunter die offizielle Website.
Führen Sie das Installationsprogramm aus und installieren Sie den VLC-Player.
Öffnen Sie den VLC-Player und der Fehler wird behoben.

Fazit

Der VLC-Player ist eine stabile App, aber schlecht entwickelte Plugins oder Probleme mit dem Betriebssystem können zum Absturz führen. Wenn Sie generell Probleme mit Ihrer Windows 10-Installation haben, ist der VLC-Fehler wahrscheinlich nur ein weiteres Opfer dieser Probleme.

Überprüfen Sie dies -  Wie man Sony PSP-Spiele in Retro Arch unter Linux spielt

Durch die Neuinstallation des VLC-Players wird der Fehler behoben. Wenn Sie jedoch nicht herausfinden, was ihn verursacht hat, und / oder das Problem mit Windows 10 beheben, kann der Fehler erneut auftreten.

Sie können die App jedes Mal neu installieren, sie wird jedoch langwierig und das Problem kann sich nur dann von selbst beheben, wenn Sie es beheben.