Windows 10 sucht proaktiv nach Bedrohungen für ein System und blockiert diese. Dazu werden heruntergeladene Dateien oder ausgeführte Apps gescannt. Wenn Sie die Browsersteuerung in Windows Defender aktiviert haben, werden von Ihnen heruntergeladene schädliche Dateien gescannt und blockiert, bevor Sie sie überhaupt anzeigen können.

Windows 10 überprüft eine Datei beim Herunterladen und Kopieren. Der SmartScreen überprüft jedoch auch, ob sie signiert ist oder nicht, wenn Sie versuchen, sie auszuführen. Dies geschieht normalerweise für Dateien, die ausführbare Dateien sind oder extrahiert werden können.

Fix SmartScreen kann momentan nicht erreicht werden

SmartScreen überprüft Dateien, wenn Sie sie öffnen / ausführen. Windows Defender hat die Datei bereits beim Herunterladen überprüft, eine zweite Überprüfung wird jedoch trotzdem durchgeführt.

Um die Datei zu überprüfen, untersucht SmartScreen sie auf bekannte Marker für schädliche Dateien. Diese Markierungen werden ständig aktualisiert, um sicherzustellen, dass neue Bedrohungen blockiert werden können. Wenn Sie versuchen, eine App zu öffnen / auszuführen und den Fehler "SmartScreen kann derzeit nicht erreicht werden" sehen, können Sie Folgendes tun.

Überprüfen Sie dies -  So verwischen Sie den Hintergrund in Google Meet

Überprüfen Sie die Internetverbindung

SmartScreen funktioniert, wenn Sie eine Internetverbindung haben. Ohne eine aktive Internetverbindung wird die aktualisierte Liste der Markierungen einer schädlichen Datei nicht angezeigt.

Klicken Sie in der Taskleiste auf das WLAN-Symbol. Suchen Sie im Panel nach Ihrem Netzwerk. Darunter sollte "Verbunden, gesichert" oder "Verbunden, Internet" stehen. Ist dies nicht der Fall, haben Sie keinen Internetzugang.

Überprüfen Sie den SmartScreen-Dienststatus

SmartScreen ist ein Dienst; Es wird auf dem Desktop ausgeführt, muss jedoch mit einem Online-Server kommunizieren, damit es funktioniert. Wenn der Server ausfällt, wird der Fehler "SmartScreen kann derzeit nicht erreicht werden" angezeigt, wenn Ihr Internet funktioniert.

Leider gibt es keine Status-Seite für den Dienst. Sie müssen Online-Foren und verschiedene Microsoft Twitter-Konten überprüfen, um zu überprüfen, ob der Dienst nicht verfügbar ist.

SmartScreen umschalten

SmartScreen kann auf Probleme stoßen und durch Aus- und Einschalten behoben werden.

Überprüfen Sie dies -  So blenden Sie die Taskleiste "Teams Meeting Control" aus

Öffnen Sie Windows Defender. Gehen Sie zur App- und Browsersteuerung. Klicken Sie auf Reputationsbasierte Schutzeinstellungen. Schalten Sie den Schalter "Apps und Dateien prüfen" aus. Starten Sie das System neu. Kehren Sie zu Windows Defender zurück und schalten Sie den Schalter "Apps und Dateien überprüfen" wieder ein. Öffnen Sie die Datei und SmartScreen scannt sie.

Proxys und VPN ausschalten

Ein Proxy oder ein VPN sollte den SmartScreen nicht stören, es gibt jedoch immer Ausnahmen. Wenn Sie unter Windows 10 einen Proxy konfiguriert haben oder ein VPN verwenden, deaktivieren Sie diese und versuchen Sie, die Datei zu öffnen.

Mit VirusTotal scannen

Wenn der SmartScreen immer noch nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Datei mit VirusTotal zu scannen, obwohl dies nur für exectuables funktioniert.

Besuchen Sie VirustTotal. Klicken Sie auf Datei auswählen. Laden Sie die Datei hoch. Sobald die ersten Ergebnisse angezeigt werden, klicken Sie in VirusTotal auf die Schaltfläche mit dem Aktualisierungspfeil, um einen neuen Scan auszuführen. Wenn die Datei sicher ist, umgehen Sie SmartScreen und öffnen Sie sie.

Überprüfen Sie dies -  So wechseln Sie das UEFI-BIOS auf einem PC zum Legacy-BIOS

SmartScreen umgehen

SmartScreen ist konservativ, wenn es darum geht, Dateien zu blockieren. Es wird alles aus scheinbar harmlosen Gründen blockieren.

Dies ist im Allgemeinen eine gute Sache, d. H. Sie möchten, dass Ihr Antivirus übermäßig vorsichtig ist, kann jedoch manchmal ignoriert werden. Wenn Sie wissen, dass die Datei sicher ist, umgehen Sie SmartScreen.

Doppelklicken Sie auf die Datei, die Sie ausführen möchten. Klicken Sie im Bildschirm "SmartScreen ist momentan nicht erreichbar" auf "Trotzdem ausführen". Die Datei wird geöffnet.

Fazit

SmartScreen-Probleme sind selten langfristig. Wenn der Dienst seit der Installation von Windows 10 nie funktioniert hat oder nach einem Update nicht mehr funktioniert, müssen Sie das Update möglicherweise zurücksetzen, auf ein Patch-Update warten oder einen neuen Benutzer erstellen.