Mit Touch ID können Besitzer von iOS-Geräten ihr Gerät entsperren, ohne einen langen oder kurzen Passcode eingeben zu müssen. Es verhindert, dass sich jemand Ihren Passcode merkt, indem Sie einfach beobachten, wie Sie ihn wiederholt eingeben. Das Problem bei dieser Entsperrmethode besteht darin, dass das Gerät auch dann entsperrt wird, wenn Sie einfach die Home-Taste drücken, um das Gerät zu aktivieren und zu überprüfen, wie spät es ist. Bei neueren iOS-Geräten ist Touch ID sogar noch schneller, sodass das Entsperren Ihres Geräts nur sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt, wenn Sie dies nicht möchten. iOS 10 hat eine Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, indem Sie tatsächlich die Home-Taste drücken, wenn Sie zu Ihrem Startbildschirm wechseln möchten. Durch Berühren der Home-Taste mit dem Daumen wird das Gerät weiterhin entsperrt, Sie gelangen jedoch nicht über den Sperrbildschirm hinaus. Die Meldung „Zum Entsperren schieben“ wird durch „Zum Entsperren nach Hause drücken“ ersetzt. Viele iOS-Gerätebesitzer mögen dies begrüßen, aber wenn Sie Probleme haben, sich auf diese neue Methode einzustellen, um Ihr Gerät zu entsperren und zum Startbildschirm zu gelangen, können Sie es wie folgt deaktivieren.

Überprüfen Sie dies -  So blockieren Sie Gruppeneinladungen auf WhatsApp

Um „Zum Entsperren auf Home drücken“ zu deaktivieren, öffnen Sie die App „Einstellungen“, gehen Sie zu „Allgemein“> „Eingabehilfen“> „Home“ und aktivieren Sie die Option „Finger zum Entsperren ausruhen“.

ios Restfinger zum Entsperren

Standardmethode zum Entsperren des iOS 10-Geräts

Standardmäßig müssen Sie die Home-Taste zweimal drücken, um ein iOS 10-Gerät zu entsperren. Wenn Sie das erste Mal darauf drücken, wird der Bildschirm aktiviert und Sie sehen die Option „Zum Entsperren nach Hause drücken“. Ein Vorhängeschlosssymbol in der Statusleiste zeigt an, ob das Gerät gesperrt oder entsperrt ist. Wenn Sie die Home-Taste nicht drücken, aber Ihren Finger darauf halten, wird das Gerät entsperrt, das Vorhängeschlosssymbol verschwindet und die Meldung auf dem Sperrbildschirm wird durch „Zum Öffnen auf Home drücken“ ersetzt. Wenn Sie die Home-Taste ein zweites Mal drücken, gelangen Sie zu Ihrem Startbildschirm.

Überprüfen Sie dies -  So deaktivieren Sie das Umschalten auf Registerkartenvorschläge in Chrome

ios 10 zum Entsperren nach Hause drücken ios 10 Home-Taste entsperren

Entsperren eines iOS 10-Geräts mit aktiviertem Ruhefinger zum Entsperren

Wenn die Option „Finger zum Entsperren ausruhen“ aktiviert ist, können Sie Ihr Gerät durch Drücken der Home-Taste aktivieren. Das Gerät erkennt Ihren Fingerabdruck und entsperrt das Gerät mit nur einem einzigen Druck auf die Home-Taste, dh genau so, wie es in iOS 9 funktioniert hat.

Bildschirmsperrstatus In iOS 10

Wenn Sie Probleme haben, herauszufinden, wann der Bildschirm gesperrt und wann entsperrt ist, können Sie dies anhand der Statusleiste sicher feststellen. Wenn der Bildschirm gesperrt ist, wird ein Vorhängeschlosssymbol angezeigt. Wenn der Bildschirm entsperrt ist, dh wenn das Gerät Ihren Fingerabdruck erkennt, ändert sich das Pad-Lock-Symbol und zeigt ein entsperrtes Pad-Schloss an. Dieses Symbol verschwindet schnell, sodass sich nichts in der Statusleiste befindet. Wenn kein Symbol sichtbar ist, bedeutet dies, dass das Gerät entsperrt ist. Durch Drücken der Home-Taste wird das Gerät geöffnet und Sie gelangen zum Startbildschirm. Durch Drücken der Wake / Sleep-Taste wird das Display in den Ruhezustand versetzt und das Gerät erneut gesperrt.

Überprüfen Sie dies -  So entfernen Sie den Benutzernamen aus der Titelleiste in Office 365

ios 10 lock

ios 10 freigeschaltet