Sie möchten eine virtuelle Windows 10-Maschine in VMware Workstation 16 auf Ihrem Linux-PC einrichten, finden diese jedoch zu kompliziert und können sie nicht herausfinden? Dann ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie! Folgen Sie uns, während wir Ihnen zeigen, wie Sie eine Windows 10-VM in VMware einrichten!

Bevor wir anfangen

In diesem Handbuch wird erläutert, wie Sie Windows 10 als virtuelle Maschine in VMware Workstation 16 einrichten. Aus diesem Grund müssen Sie VMware Workstation 16 herunterladen und installieren, um diesem Lernprogramm folgen zu können.

Wenn Sie eine spätere Version von VMware auf Ihrem PC verwenden, aktualisieren Sie bitte auf die neueste Version. Wenn Sie mit Ubuntu arbeiten, haben wir eine hervorragende, leicht verständliche Anleitung zur Installation von VMware Workstation 16 unter Ubuntu verfasst. Befolgen Sie diese Anweisungen, um VMware Workstation 16 unter Ubuntu zu erhalten.

Diejenigen unter Linux, aber nicht unter Ubuntu, gehen zu VMware.com und laden Sie das neueste Installationsprogramm herunter, damit die App funktioniert.

Herunterladen von Windows 10 auf Linux

Bevor Sie eine VM in VMware Workstation 16 von Windows 10 erstellen können, müssen Sie eine Windows 10-ISO auf Linux herunterladen. Zum Glück gibt Microsoft sein Betriebssystem kostenlos heraus, obwohl Sie eine Lizenz erwerben müssen, um das Beste daraus zu machen.

Um Windows 10 für VMware in den Griff zu bekommen, müssen Sie zu gehen Microsoft.comauf der Windows 10 ISO-Seite. Suchen Sie auf der ISO-Seite nach dem Bereich „Edition auswählen“.

Überprüfen Sie dies -  So synchronisieren Sie Android-Benachrichtigungen in Windows 10

Klicken Sie im Bereich „Edition auswählen“ auf das Dropdown-Menü. Wenn Sie auf das Dropdown-Menü geklickt haben, wählen Sie im Abschnitt „Windows 10 Oktober 2020 Update“ die Option „Windows 10“.

Nachdem Sie im Dropdown-Menü „Windows 10“ ausgewählt haben, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Bestätigen“, um die von Ihnen getroffene Auswahl zu bestätigen. Sobald Sie die Schaltfläche „Bestätigen“ ausgewählt haben, wird der Abschnitt „Produktsprache auswählen“ angezeigt.

Suchen Sie im Abschnitt „Produktsprache auswählen“ das Dropdown-Menü „Wählen Sie eine aus“ und klicken Sie darauf. Wählen Sie anschließend die Sprache aus, die Sie sprechen, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Bestätigen“, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Nach Auswahl Ihrer Sprache werden zwei Download-Optionen angezeigt. Diese Download-Optionen sind „32-Bit-Download“ und „64-Bit-Download“. Für die meisten VMware-Benutzer ist die 64-Bit-Option am besten geeignet. Wenn Sie jedoch 32-Bit benötigen, wählen Sie dies stattdessen aus.

Wenn Sie auf der Windows 10-ISO-Seite auf eine Download-Schaltfläche klicken, beginnt Ihr Browser mit dem Herunterladen einer Windows 10-ISO-Datei. Diese ISO-Datei hat eine Größe von ungefähr 5,8 GB, daher kann die Fertigstellung einige Zeit in Anspruch nehmen.

Wenn der Downloadvorgang abgeschlossen ist, fahren Sie mit dem nächsten Abschnitt des Handbuchs fort.

Überprüfen Sie dies -  So legen Sie die Dateigruppierung für einen Ordner im Finder unter macOS fest

Erstellen der neuen Windows 10-VM unter Linux

Öffnen Sie zum Erstellen der neuen Windows 10-VM unter Linux zunächst VMware Workstation 16 auf dem Linux-Desktop. Sie können dies tun, indem Sie im App-Menü nach „VMware Workstation“ suchen. Befolgen Sie nach dem Öffnen des App-Fensters die folgenden schrittweisen Anweisungen, um Ihre Windows 10-VM einzurichten.

Schritt 1: Suchen Sie auf der Registerkarte „Home“ die Schaltfläche „Neue virtuelle Maschine erstellen“ und wählen Sie sie mit der Maus aus. Wenn Sie diese Option auswählen, starten Sie den VM-Erstellungsassistenten.

Wählen Sie im VM-Erstellungsassistenten „Typisch (empfohlen)“ aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“, um mit der nächsten Seite im Handbuch fortzufahren.

Schritt 2: Suchen Sie die Option „ISO-Image verwenden“ und wählen Sie sie mit der Maus aus. Klicken Sie anschließend auf „Durchsuchen“, um das Fenster des Linux-Dateibrowsers zu öffnen. Suchen Sie dann nach der zuvor heruntergeladenen Windows 10-ISO-Datei.

Schritt 3: Geben Sie auf der nächsten Seite den Windows 10-Produktschlüssel ein (falls vorhanden). Wählen Sie dann unter „Zu installierende Windows-Version“ die Version von Windows 10 aus, die Sie bevorzugen.

Schritt 4: Geben Sie unter „Windows personalisieren“ Ihren vollständigen Namen (Vor- und Nachname) sowie Ihr Kennwort ein. Sie müssen Ihr Passwort auch ein zweites Mal in das Feld „Bestätigen“ eingeben.

Wenn Sie Windows personalisiert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

Überprüfen Sie dies -  So deaktivieren Sie "Drücken Sie zum Entsperren nach Hause" auf Ihrem iOS 10-Gerät

Schritt 5: Sie müssen Ihre VM benennen. Standardmäßig schlägt VMware Workstation 16 einen Namen vor. Lassen Sie das Feld leer oder geben Sie Ihren eigenen Namen für die Windows 10-VM ein. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“.

Schritt 6: Wählen Sie „Virtuelle Festplatte als einzelne Datei speichern“. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Weiter“, um den Laufwerkstyp Ihrer Windows 10-VM zu bestätigen. Klicken Sie auf der nächsten Seite auf die Schaltfläche „Fertig stellen“, um die Erstellung der VM abzuschließen.

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Fertig stellen“ klicken, erstellt VMware Ihre Festplatte und finalisiert Ihre VM. Nach Abschluss der Finalisierung wird die Windows 10-VM in VMware Workstation automatisch geöffnet.

Installieren von Windows 10 in einer VM

Sobald die Windows 10-VM in VMware Workstation 16 erstellt wurde, ist der schwierige Teil beendet. Von hier aus müssen Sie die Windows 10-Installation durchführen. Zum Glück müssen Sie nichts tun, da alles zuvor ausgefüllt wurde (Benutzer, Produktschlüssel usw.).

Lehnen Sie sich einfach zurück und lassen Sie die VMware Workstation-App den Windows 10-Installationsprozess durchlaufen. Seien Sie geduldig, da dies einige Zeit dauern kann. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie Ihre Windows 10-VM in VMware 16 unter Linux verwenden!

Müssen Sie Ubuntu in einer virtuellen Maschine ausführen? Wir geben dir Deckung.