Apper ist ein Tool für den KDE Plasma 5-Desktop. Damit können Benutzer ihre Pakete unter Linux verwalten. Apper ist verteilungsunabhängig, da es PackageKit verwendet. Unabhängig davon, welches Linux-Betriebssystem Sie verwenden, können Sie Ihre Lieblingsprogramme problemlos installieren und deinstallieren.

In diesem Handbuch wird beschrieben, wie Sie das KDE Apper-Tool auf allen wichtigen Linux-Betriebssystemen installieren. Darüber hinaus zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Apper Pakete durchsuchen, suchen, installieren und deinstallieren.

Apper unter Linux installieren

Das Apper-Tool kann manchmal auf KDE-basierten Linux-Betriebssystemen vorinstalliert sein. Da es jedoch nicht jedes KDE Plasma Linux-Betriebssystem gibt, müssen wir uns überlegen, wie die App funktioniert, bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie sie verwenden.

Öffnen Sie ein Terminalfenster, um die Installation von Apper auf Ihrem Linux-PC zu starten. Um ein Terminalfenster auf dem Linux-Desktop zu öffnen, drücken Sie Strg + Alt + T auf der Tastatur. Oder suchen Sie im App-Menü nach „Terminal“ und starten Sie es auf diese Weise.

Wenn das Terminalfenster geöffnet und einsatzbereit ist, kann die Installation beginnen. Befolgen Sie die nachstehenden Installationsanweisungen, die dem aktuell verwendeten Linux-Betriebssystem entsprechen.

Ubuntu

Unter Ubuntu Linux kann das Apper-Tool einfach mit dem folgenden Befehl Apt installiert werden. Sie finden es auch in KDE Discover auf dem Kubuntu-Desktop.

sudo apt install apper

Debian

Wenn Sie Debian Linux 11 Bullseye, Debian 10 Buster oder Debian 9 Stretch verwenden, kann das Apper-Tool mit dem folgenden Apt-Befehl installiert werden. Alternativ können Sie es über KDE Discover auf dem Debian KDE-Desktop installieren.

sudo apt-get install apper

Arch Linux

Benutzer von Arch Linux können das Apper-Tool über den folgenden Pacman-Befehl installieren. Wenn Sie kein Fan des Terminals sind, starten Sie KDE Discover auf dem Arch Linux KDE-Desktop und installieren Sie es auf diese Weise.

sudo pacman -S apper

Fedora

Verwenden Sie den neuesten Fedora KDE-Spin? In diesem Fall können Sie das Apper-Programm mit dem folgenden Befehl Dnf in einem Terminalfenster auf Ihrem Computer einrichten. Oder starten Sie KDE Discover und holen Sie sich Apper auf diese Weise.

sudo dnf install apper

OpenSUSE

Leider hat OpenSUSE Linux das Apper-Programm nicht in seinen Softwarequellen. Zum Glück hat die KDE-Edition von OpenSUSE eine Menge großartiger Dinge zu bieten. Wenn Sie Apper in KDE verwenden möchten, sollten Sie auf Fedora Linux umsteigen.

Überprüfen Sie dies -  Die 5 besten Dropdown-Terminal-Apps für Linux

Fedora Linux hat eine ähnliche Architektur wie OpenSUSE, da es RPM-Pakete verwendet. Versuchen Sie andernfalls, das Apper-Tool aus der Quelle über den gefundenen Quellcode zu kompilieren Hier.

Verwenden von Apper zum Installieren von Apps

Apper ist ein Paketmanager und kann zum Installieren von Paketen verwendet werden. Für diejenigen, die es nicht wissen, ist ein Paket eine gepackte Datei. Um Software mit Apper auf Ihrem KDE-Desktop zu installieren, starten Sie zunächst die App. Um die App zu starten, drücken Sie Alt + F2, um den Schnellstarter zu öffnen. Sobald es geöffnet ist, schreiben Sie in den Befehl apper und drücken Sie die Eingabetaste, um es zu starten.

Überprüfen Sie dies -  Bester Linux Gaming Laptop im Jahr 2020 (Testberichte)

Bei geöffnetem Apper sehen Sie ein Suchfeld, gefolgt von einem Suchfeld und zwei Abschnitten. Diese beiden Abschnitte sind „Listen“ und „Gruppen“. Um eine neue Software zu installieren, klicken Sie auf das Suchfeld.

Geben Sie nach dem Klicken auf das Suchfeld den Namen der Software ein, die Sie installieren möchten. Um beispielsweise den Midori-Webbrowser zu installieren, würde ich „midori“ in das Suchfeld eingeben.

Hinweis: Sie können auch im Bereich „Gruppen“ nach zu installierender Software suchen, wenn Sie diese nicht über die Suche finden können.

Nachdem Sie Ihren Suchbegriff eingegeben haben, drücken Sie die Eingabetaste, um die Ergebnisse anzuzeigen. Sehen Sie sich dann die Ergebnisse für die App an, die Sie installieren möchten. Wenn Sie die zu installierende App gefunden haben, suchen Sie nach der Spalte „Aktion“.

Überprüfen Sie dies -  Die 5 besten Docks für Linux

In der Spalte „Aktion“ sehen Sie „Installieren“. Klicken Sie darauf, um das Programm herunterzuladen und auf Ihrem Computer zu installieren.

Deinstallieren Sie die Software mit Apper

Gehen Sie wie folgt vor, um Software mit Apper zu deinstallieren. Suchen Sie zunächst den Abschnitt „Listen“ von Apper. Suchen Sie in diesem Abschnitt die Liste „Installierte Software“ und klicken Sie mit der Maus darauf.

In der Liste „Installierte Software“ sehen Sie eine umfangreiche Liste der Apps, die Sie auf Ihrem System installiert haben. Gehen Sie die Liste durch und wählen Sie aus, welche Apps Sie entfernen möchten. Klicken Sie dann in der Spalte „Aktion“ auf die Schaltfläche „Entfernen“.

Aktualisierung

Wünschen Sie, Sie könnten Ihr System mit dieser App aktualisieren? Wie sich herausstellt, ist es möglich, Ihr System über Apper zu aktualisieren. Suchen Sie dazu den Abschnitt „Listen“, gefolgt von der Liste „Updates“. Klicken Sie darauf und wählen Sie „Nach Updates suchen“, um Ihr System mit Apper zu aktualisieren.