Live-Fotos sind ein Konzept, das Apple vor einiger Zeit eingeführt hat. Es handelt sich im Grunde genommen um 2-Sekunden-Videos, die beim Aufnehmen eines Fotos aufgenommen werden. Die Kamera-App beginnt mit der Aufnahme, kurz bevor Sie auf die Aufnahmetaste tippen, und häufig erfassen Sie dabei schöne Erinnerungen. Live-Fotos sind Videos, aber sie haben kein Videoformat, das die meisten Apps erkennen, und als Live-Fotos werden sie nicht abgespielt, wenn Sie sie online hochladen. Stattdessen müssen Sie ein Live-Foto in ein Video konvertieren. Hier ist wie.

Konvertieren Sie Live-Fotos in Videos

iOS bietet die Möglichkeit, Live-Fotos in Videos zu konvertieren, die in die Fotos-App integriert sind.

Identifizieren Sie Live-Fotos

Unter iOS befindet sich auf einem Live-Foto ein eindeutiges Symbol. Es ist ein Kreis, der in einen anderen Kreis eingebettet ist und neben dem ‚LIVE‘ steht. Es gibt auch ein automatisch generiertes Album für Live-Fotos, auf das Sie zugreifen können, um auf Live-Fotos zuzugreifen.

Überprüfen Sie dies -  Erstellen Sie eine Verknüpfung zum Starten von Apps im geteilten Bildschirmmodus in Android 7

In Video konvertieren

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Live-Foto in ein Video zu konvertieren.

Öffnen Sie die Stock Photos App auf Ihrem iPhone oder iPad.
Wählen Sie das Live-Foto aus, das Sie in ein Video konvertieren möchten.
Tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche „Teilen“.
Wählen Sie im Freigabeblatt „Als Video speichern“.

Das Foto wird in ein Video konvertiert und in der Foto-App gespeichert. Das Live-Foto wird nicht gelöscht oder entfernt. Du wirst es immer noch haben. Das Video wird wie jedes andere Video, das Sie mit Ihrem iPhone aufnehmen, mit Ton abgespielt. Das Video wird im MOV-Format vorliegen.

Die Qualität des Videos ist genauso gut wie das Live-Foto.

Ein Live-Foto teilen

Live-Fotos sind ein einzigartiges Format auf Apple-Geräten, aber mit ein wenig Optimierung können Sie sie online veröffentlichen.

Überprüfen Sie dies -  Testen Sie Ihr Gehör mit einem iPhone und einem ruhigen Raum

So teilen Sie Live-Fotos auf Instagram und Facebook

Sie können ein Live-Foto auf Instagram und Facebook veröffentlichen, müssen es jedoch zuerst in ein Video konvertieren.

Machen Sie aus einem Live-Foto ein Video auf Instagram

Instagram kann Live-Fotos nicht in Videos umwandeln. Sie müssen sie zuerst auf Ihrem iOS-Gerät konvertieren und dann auf Instagram veröffentlichen.

Machen Sie aus einem Live-Foto einen Bumerang

Sie können ein Live-Foto nicht in einen Bumerang verwandeln, nachdem Sie es in ein Video konvertiert haben. Boomerang funktioniert nur mit Videos, die Sie mit der App aufnehmen, und unterstützt derzeit keine Videos von der Kamerarolle.

Loop ein Live-Foto

Sie können ein Live-Foto aus der Stock-Fotos-App unter iOS schleifen. Öffnen Sie das Foto und wischen Sie nach oben. Sie sehen eine Reihe von Aktionen / Effekten. Wählen Sie Loop.

Überprüfen Sie dies -  Benötigen Sie eine spezielle Soundkarte für Ihren PC?

Live-Foto in Standbild konvertieren

Sie können ein Live-Foto einfach in ein normales Foto oder ein JPEG konvertieren. Öffnen Sie das Live-Foto in der Foto-App und tippen Sie auf die Schaltfläche Teilen. Tippen Sie oben auf das LIVE-Abzeichen, um es zu deaktivieren. Das Live-Foto wird in ein einfaches JPEG umgewandelt, obwohl Sie es jederzeit von Ihrem Telefon aus wieder aktivieren können.

Live-Fotos lassen sich auf Apples Geräten sehr gut abspielen, aber für jede andere Plattform, auf der Sie sie freigeben möchten, müssen Sie sie in ein Video konvertieren. Apple hat es mit integrierten Tools einfach genug gemacht. Wenn Sie in die Bearbeitungsoptionen für ein Live-Foto eintauchen, finden Sie viele großartige Funktionen zum Bearbeiten.

Sie können auch Live-Fotos und Bursts in GIFs konvertieren, dafür benötigen Sie jedoch eine App.