Es gibt viele Gründe, warum Sie Dateien zwischen Linux-Computern senden möchten. Möglicherweise müssen Sie einige Daten von Ihrem Desktop auf Ihren reisenden Laptop übertragen. Oder Sie müssen einige Konfigurationsdateien auf mehreren Computern einrichten, und die Liste wird fortgesetzt.

Seit einiger Zeit senden viele Linux-Benutzer Dateien über Tools wie SCP, Samba oder sogar FTP hin und her. Während diese Tools sicherlich die Arbeit erledigen, ist es nicht gerade ein schneller und einfacher Prozess. Hier kommt Transport ins Spiel: Es ist ein einfaches Tool, das nach der Installation auf zwei Linux-PCs Dateien über ein Netzwerk senden und empfangen kann.

Hinweis: Der Transport funktioniert nur über ein lokales LAN. Es ist nicht möglich, mit diesem Tool Dateien über das Internet zu übertragen. Wenn Sie Dateien über das Internet senden müssen, sollten Sie SSH oder Syncthing File Sync oder sogar Dropbox verwenden.

Installieren Sie Transport

Die Transport-Anwendung wurde speziell für Elementary OS entwickelt. Wenn Sie also das Betriebssystem verwenden, finden Sie es in AppCenter und können es relativ einfach installieren. Sie müssen jedoch kein Elementary-Fan sein, um diese großartige App nutzen zu können! Wie sich herausstellt, ist es als Snap-Paket verfügbar, und der Quellcode ist auch verfügbar.

Überprüfen Sie dies -  So aktivieren Sie die neue Animation zum Laden von Seiten in Chrome

Um Ihre Transport-Kopie unter Linux zum Laufen zu bringen, öffnen Sie ein Terminalfenster, indem Sie Strg + Umschalt + T oder Strg + Alt + T auf der Tastatur drücken und die folgenden detaillierten Anweisungen befolgen.

App Center

Wie bereits erwähnt, wurde die Transport-Filesharing-Anwendung hauptsächlich für Benutzer von Elementary OS entwickelt, sodass die App in AppCenter verfügbar ist. Wenn Sie Transport nicht finden können, indem Sie nach „Transport“ suchen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und Überprüfen Sie die Seite Transport AppCenter für mehr Informationen.

Snap-Paket

Die beste Möglichkeit, diese App zu verwenden, wenn Sie kein Fan von Elementary sind, besteht darin, das Snap-Paket aus dem Snap Store herunterzuladen und zu installieren. Dazu müssen Sie die Snap-Unterstützung auf Ihrem Linux-Betriebssystem aktivieren. Glücklicherweise unterstützen die meisten modernen Linux-Betriebssysteme derzeit Snapd- und Snap-Pakete, sodass dies nicht schwierig sein sollte.

Um Snaps auf Ihrem PC zum Laufen zu bringen, lesen Sie dieses Tutorial. Wenn Sie alternativ eine Distribution verwenden, die Snaps nicht unterstützt, installieren Sie stattdessen Ubuntu.

Sobald Sie Snapd auf Ihrem Linux-PC ausgeführt haben, können Sie es einfach mit dem Befehl snap install herunterladen.

sudo snap install transporter

Quellcode

Sie möchten Transporter verwenden, können jedoch keine Snap-Pakete installieren? Versuchen Sie, den Quellcode zu kompilieren. Um das Programm zu erstellen, gehen Sie zu GitHub und installieren Sie alle auf der Liste aufgeführten Abhängigkeiten Entwicklerseite. Geben Sie dann die folgenden Befehle ein, damit die App funktioniert.

git clone https://github.com/bleakgrey/Transporter.git
cd Transporter
meson build --prefix=/usr

cd build

sudo ninja install

com.github.bleakgrey.transporter

Verwenden Sie Transporter, um Dateien zu senden

Öffnen Sie die App, um eine Übertragung mit Transporter zu starten. Öffnen Sie dazu Ihr Anwendungsmenü und suchen Sie nach „Transporter“. Die App kann auch ausgeführt werden, indem Sie Alt + F2 drücken und „Transporter“ in das Feld eingeben.

Überprüfen Sie dies -  So speichern Sie eine iPhone-Verknüpfung offline

Sobald die App auf dem sendenden Computer geöffnet ist, gehen Sie zu dem Computer, auf dem die Datei empfangen wird, installieren Sie die App und öffnen Sie sie. Die App muss auf beiden Geräten (im selben Netzwerk) geöffnet sein, damit die Dateiübertragung funktioniert.

Wenn die App auf beiden Computern geöffnet ist, ist es Zeit, eine Datei zu senden. Suchen Sie zum Senden die Schaltfläche „Dateien senden“ und klicken Sie mit der Maus darauf. Sie werden dann zu einem Verteilergetriebe gebracht. Sie können auch die Dateien oder Ordner ziehen, die Sie senden möchten. Alternativ können Sie auf das Feld klicken, um im Dateibrowserfenster nach Ihren Daten zu suchen.

Überprüfen Sie dies -  4 besten Wallpaper Downloader für Linux

Beim Hochladen Ihrer Dateien zu Transport generiert die App einen eindeutigen Übertragungs-ID-Code. Nehmen Sie den Code, kopieren Sie ihn in Ihre Zwischenablage und senden Sie ihn an Ihren Freund. Sie sollten dann in der Lage sein, die Datei über Transport herunterzuladen.

Dateien empfangen

Stellen Sie zum Empfangen gesendeter Dateien über Transport sicher, dass die App auf beiden Computern geöffnet ist. Sobald beide geöffnet sind, weisen Sie die andere Person an, eine Dateiübertragung über die App zu initiieren.

Unter der Annahme, dass die Dateiinitiierung erfolgreich ist, wird am Ende des Absenders ein Übertragungscode generiert. Weisen Sie sie an, Ihnen diesen Code zu senden. Nehmen Sie dann den Code, suchen Sie unter Transport die Option „Dateien empfangen“ und klicken Sie mit der Maus darauf.

Nach Auswahl der Schaltfläche „Dateien empfangen“ wird ein Textfeld angezeigt. Geben Sie den ID-Code in das Feld ein und die Übertragung beginnt sofort. Nach Abschluss der Übertragung werden die Dateien im Ordner „Downloads“ auf Ihrem Linux-PC angezeigt.