In Steam gibt es sowohl Offline-Spiele als auch Online-Spiele. Wenn Sie den Steam-Client starten oder ein Steam-Spiel direkt starten, wird die Steam-App zuerst gestartet und meldet Sie an.

Die Anmeldung ist erforderlich, um Ihren Benutzer zu authentifizieren. Wenn Sie sich jedoch aus irgendeinem Grund nicht anmelden können, sind Sie nicht für Ihre Spiele gesperrt.

Steam Offline-Modus

Der Steam-Offline-Modus funktioniert für Spiele, die;

Kann offline gespielt werden. Über ein lokales Netzwerk. Sind Einzelspieler und offline. Sind Multiplayer und lokal. Die Spiele, die aktuell sind.

Bedingungen

Um Steam im Offline-Modus ausführen zu können, müssen Sie Folgendes tun:

Wenn Sie ein Steam-Konto konfiguriert und eingerichtet haben, müssen Sie sich mindestens einmal beim Steam-Client angemeldet haben. Sie müssen Ihre Anmeldeinformationen gespeichert haben, d. H. Die Option "Angemeldet bleiben" muss bei Ihrer letzten Anmeldung aktiviert / aktiviert sein.

Überprüfen Sie dies -  So öffnen Sie eine Crdownload-Datei unter Windows 10

Aktivieren Sie den Steam-Offline-Modus

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Steam-Offline-Modus zu aktivieren.

Öffnen Sie die Steam-App. Gehen Sie zu Steam> Offline gehen. Wählen Sie "Im Offline-Modus neu starten". Der Steam-Client wird im Offline-Modus neu gestartet.

Starten Sie Steam im Offline-Modus

Standardmäßig wird Steam im Online-Modus ausgeführt. Sie können es im Offline-Modus mit der vorherigen Methode neu starten. Sie können sich jedoch für den Offline-Modus entscheiden, wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen ist. Ebenso können Sie WiFi ausschalten, um Steam zum Starten im Offline-Modus zu zwingen.

Schalten Sie WLAN aus oder tun Sie nichts, wenn Ihr Internet nicht funktioniert. Open Steam oder ein Steam-Spiel. Warten Sie, bis die Anmeldung fehlschlägt, und Sie sehen ein Popup. Klicken Sie auf "Im Offline-Modus neu starten". Steam wird im Offline-Modus gestartet oder das Spiel, das Sie spielen möchten, wird ausgeführt.

Überprüfen Sie dies -  So führen Sie zwei Ordner unter Windows 10 zusammen

Beenden Sie den Steam-Offline-Modus

Das Beenden des Offline-Modus von Steam ist einfach, da der Client beim Start immer versucht, sich anzumelden.

Beenden Sie den Steam-Client. Starten Sie Steam oder ein Steam-Spiel. Steam meldet sich automatisch an und läuft im Online-Modus.

Der Steam-of-Fline-Schalter

Steam unterstützte zu einem bestimmten Zeitpunkt einen Switch, mit dem Benutzer den Client offline ausführen konnten, ohne das Internet zu deaktivieren oder den Client zuerst im Online-Modus auszuführen. Dies war der -offline-Schalter. Es wurde zurückgezogen und funktioniert nicht mehr.

Wenn Sie dies an das Ende der ausführbaren Steam-Datei oder an eine Verknüpfung zur ausführbaren Steam-Datei anhängen, meldet sich der Client weiterhin an. Daher empfehlen wir nicht, einen veralteten Schalter an die ausführbare Datei des Clients anzuhängen. Wenn Sie es verwenden, entfernen Sie es und verwenden Sie eine der oben aufgeführten Methoden, um Steam im Offline-Modus zu starten.