Die bescheidene Schrift ist nicht so bescheiden, wie Sie vielleicht denken, besonders auf einem Mac. Schriftarten ähneln eher Plug-Ins als Sie sich vorstellen können. Da sie von macOS und den darauf ausgeführten Apps geladen werden, kann eine schlechte Schrift einige unerwartete Folgen haben.

Diese Konsequenzen können von relativ harmlos sein, wie einige Zeichen falsch angezeigt werden, bis zu etwas ärgerlicherem, wie Apps, die sich weigern zu laden, oder Funktionen, die nicht mehr so ​​funktionieren wie früher. Fehlerhafte Schriftarten sind selten die Ursache für Probleme mit dem MacOS-System. Wenn jedoch Probleme auftreten, die nicht sehr sinnvoll sind, ist das Auschecken Ihrer Schriftarten ein guter erster Schritt zur Fehlerbehebung.

Überprüfen Sie dies -  So zeigen Sie die Home-Schaltfläche in Google Chrome an oder verbergen sie

Zum Glück enthält Apple ein Tool zum Installieren, Überprüfen und allgemeinen Beheben von Schriftarten auf jedem Mac. Wenn sich Ihr Mac das nächste Mal schlecht verhält und Sie keine Ideen mehr haben, ist die Überprüfung Ihrer Schriftarten ein guter Schritt zur Fehlerbehebung.

So überprüfen Sie Schriftarten auf einem Mac

Öffnen Sie zunächst die Font Book-App. Sie finden es in Ihrem Anwendungsordner. (Öffnen Sie den Finder und klicken Sie auf Los> Anwendungen, um den Ordner zu öffnen.) Wählen Sie nach dem Öffnen alle Ihre Schriftarten aus, indem Sie auf eine klicken und Cmd + A drücken.

Überprüfen Sie dies -  So bestellen Sie einen Uber von Ihrem Desktop [Chrome]

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine der Schriftarten und klicken Sie auf „Schriftarten validieren“.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Schriftart und klicken Sie auf Schriftarten validieren

Nach Abschluss der Validierung wird ein neues Fenster angezeigt, in dem bestätigt wird, ob einer Ihrer Fehler beschädigt ist. Ein grünes Symbol zeigt an, dass sie in Ordnung sind, ein gelbes Symbol zeigt an, dass Warnungen bezüglich der Schriftart vorliegen, und ein rotes Symbol zeigt an, dass die Validierung fehlgeschlagen ist.

So entfernen Sie beschädigte oder doppelte Schriftarten

Wenn eine Ihrer Schriftarten tatsächlich beschädigt ist, aktivieren Sie die Kontrollkästchen daneben und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Häkchen entfernen“.

Überprüfen Sie dies -  So steuern Sie, wann ein Bild in PowerPoint angezeigt wird

Wählen Sie eine fehlerhafte Schriftart und klicken Sie dann auf

Die ausgewählten Schriftarten werden von Ihrem System entfernt. Wenn dies tatsächlich erforderlich ist, starten Sie Ihren Mac neu, sobald die Schriftarten entfernt wurden.