Webcams auf Laptops sind nicht funktionsreich. Sie haben höchstens eine gute oder hohe Auflösung, aber darüber hinaus sind sie nicht mit einer externen Webcam oder der Kamera eines modernen Telefons mit mittlerer Reichweite vergleichbar.

Bei internen und externen Webcams gibt es kein einfaches Bedienfeld für die Verwaltung der Einstellungen. Windows 10 verfügt über ein verstecktes Einstellungsfeld für eine integrierte Webcam, aber das ist der Umfang.

Helligkeit und Kontrast für eine Webcam

Das Ändern der Helligkeit oder des Kontrasts sowie anderer Einstellungen einer Webcam, ob intern oder extern, ist unter Windows 10 nicht einfach. Der Zugriff auf das Bedienfeld für versteckte Einstellungen ist so kompliziert, dass die meisten Benutzer möglicherweise nicht darauf zugreifen.

Überprüfen Sie dies -  So setzen Sie die Aufzeichnung einer Sprachnotiz unter iOS fort

Eine einfachere Möglichkeit, Helligkeit und Kontrast für eine Webcam zu verwalten, ist die Verwendung einer App namens Webcam-Einstellungen.

Webcam-Einstellungen App

Webcam-Einstellungen ist eine kostenlose App und bietet Benutzern Zugriff auf mehr oder weniger dieselben Einstellungen wie im ausgeblendeten Einstellungsfeld. Der einzige Unterschied besteht darin, dass es viel einfacher zu bedienen ist als das Einstellungsfeld von Windows 10.

Verwalten Sie die Helligkeit und den Kontrast der Webcam

Befolgen Sie diese Schritte, um die Helligkeit, den Kontrast, den Farbton, die Sättigung, die Schärfe und mehr der Webcam zu ändern.

Laden Sie die Webcam-Einstellungen herunter und führen Sie sie aus.
Öffnen Sie die Dropdown-Liste Verfügbare Webcams und wählen Sie eine Webcam aus.
Klicken Sie auf Einstellungen.
Verwenden Sie im sich öffnenden Bedienfeld die verschiedenen Schieberegler, um Helligkeit, Kontrast, Farbton, Schärfe usw. der Kamera zu ändern.
Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Überprüfen Sie dies -  So finden Sie die am wenigsten verwendeten Schlüssel unter Windows 10

Hinweis: Die Webcam-Vorschau im Screenshot enthält übertriebene Einstellungen, um die Funktionsweise der App hervorzuheben.

Verwenden der Webcam mit neuen Einstellungen

Die neuen Einstellungen werden gespeichert und Apps, die die Webcam verwenden können, z. B. Skype, Zoom, Microsoft Teams, Chrome usw., verwenden alle dieselben Einstellungen.

Sie müssen lediglich einer App erlauben, eine Verbindung zur Webcam herzustellen, und die neuen Einstellungen werden übernommen.

Zurücksetzen der Webcam

Wenn Sie die Einstellungen der Webcam wieder ändern müssen, bieten Ihnen die Webcam-Einstellungen eine einfache Möglichkeit, dies zu tun.

Öffnen Sie die App Webcam-Einstellungen.
Öffnen Sie die Dropdown-Liste Verfügbare Webcams und wählen Sie Ihre Webcam aus.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Standard.
OK klicken.
Die Webcam wird auf ihre Standardeinstellungen zurückgesetzt.

Überprüfen Sie dies -  So deaktivieren Sie Effekte in Movies & TV unter Windows 10

Fazit

Benutzer können möglicherweise nicht alle Einstellungen in den Webcam-Einstellungen ändern. Dies hat mit den physischen Einschränkungen der verwendeten Webcam zu tun. Es gibt keine Garantie dafür, dass alle Einstellungen auf einer hochwertigen oder teuren Webcam verfügbar sind, da der Hersteller möglicherweise den Zugriff darauf sperrt.