Instagram begann als Plattform für das Teilen von Fotos, hat sich aber zu einem eigenständigen sozialen Netzwerk entwickelt. In jedem sozialen Netzwerk müssen Benutzer ihre Zielgruppe verwalten, dh wer sich anfreunden soll oder wer Ihnen folgen kann. Social Media basiert auf einem Netzwerk von Personen, mit denen Sie eine Verbindung herstellen. Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass Sie allen folgen oder mit allen befreundet sein müssen.

So blockieren Sie jemanden auf Instagram

Instagram verfügt über eine Blockierungsfunktion, mit der Sie einem Benutzer verbieten können, alles zu sehen, was Sie posten. Wenn jemand Ihre Posts ständig spammt oder generell feindselig ist, können Sie sie blockieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, jemanden auf Instagram zu blockieren.

Block von Kommentar / Beitrag

Öffnen Sie die Instagram-App auf Ihrem Handy.
Gehen Sie zu einem Beitrag, der einen Kommentar des Benutzers enthält, den Sie blockieren möchten.
Wischen Sie im Kommentar nach links.
Tippen Sie auf das Ausrufezeichen.
Wählen Sie Block aus dem Menü.

Überprüfen Sie dies -  So erhalten Sie die Google Reverse Image-Suche im Datei-Explorer unter Windows

Vom Benutzerprofil blockieren

Sie können einen Benutzer aus seinem Profil blockieren.

Verwenden Sie die Suchleiste, um den Benutzer zu finden, den Sie blockieren möchten.
Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Weitere Optionen.
Wählen Sie Block aus dem Menü.

Was passiert, wenn Sie jemanden auf Instagram blockieren?

Wenn Sie sich fragen, was passiert, nachdem Sie jemanden auf Instagram blockiert haben, ist alles ziemlich einfach und folgt den Normen für das Blockieren in sozialen Medien.

Die vom blockierten Benutzer hinterlassenen Kommentare werden alle gelöscht.
Die vom blockierten Benutzer hinterlassenen Likes werden entfernt.
Gespräche, dh Nachrichten, die vom blockierten Benutzer an Ihren Posteingang gesendet wurden, werden nicht gelöscht. Sie können zurückgehen und das Gespräch erneut lesen.
Der blockierte Benutzer kann Ihnen keine Nachricht senden.
Sie können dem blockierten Benutzer keine Nachricht senden.
Der blockierte Benutzer kann keine Ihrer Beiträge sehen.
Der blockierte Benutzer kann keine Kommentare zu Ihren Posts hinterlassen.
Der blockierte Benutzer kann keine Ihrer Beiträge mögen.
Der blockierte Benutzer kann Sie nicht in einem Beitrag markieren.
Der blockierte Benutzer kann Sie in seiner Geschichte nicht erwähnen.
Der blockierte Benutzer wird aus Ihrer Follower-Liste entfernt, folgt Ihnen also nicht mehr.
Sie können keine Beiträge eines blockierten Benutzers mehr sehen.
Sie können keine Kommentare zu den Posts des blockierten Benutzers hinterlassen.
Sie können einen Beitrag des blockierten Benutzers nicht mögen.

Überprüfen Sie dies -  So suchen Sie unter Windows 10 in mehreren textbasierten Dateien gleichzeitig

Können Sie einen Benutzer auf Instagram entsperren?

Ein Block ist nicht irreversibel. Sie können einen Benutzer entsperren, sobald Sie ihn blockiert haben.

Öffne Instagram und gehe zu deinem Profil-Tab.
Tippen Sie auf das Zahnradsymbol und wählen Sie Einstellungen aus dem Menü.
Wählen Sie Datenschutz.
Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Gesperrte Konten.
Tippen Sie auf die Schaltfläche Entsperren neben dem Konto, das Sie entsperren möchten.

Was soll ich tun, wenn mich jemand auf Instagram blockiert hat?

Wenn Sie von jemandem auf Instagram blockiert wurden, können Sie nicht viel dagegen tun. Befolgen Sie diese Tipps.

Überprüfen Sie dies -  So planen Sie Nachrichten auf Slack

Lass die Person, die dich blockiert hat, in Ruhe.
Versuche nicht mit ihnen zu reden.
Sie wollen nicht mit dir reden.
Erstellen Sie kein anderes Profil und verwenden Sie es, um ihnen zu folgen oder mit ihnen zu interagieren.
Suchen Sie nicht auf anderen Social-Media-Websites / Apps nach ihnen.
Denken Sie daran, dass Stalking illegal ist.

Fazit

Instagram hat ein Shadowban für Benutzer, die Sie verdeckt blockieren möchten. Der Benutzer kann nicht sagen, dass er blockiert wurde, und wird denken, dass er von Ihnen und allen anderen, die mit Ihnen interagieren, ignoriert wird.

Das heißt, wenn dich jemand zu sehr stört, ist ein harter Block der richtige Weg.