Portal 2 ist das zweite Spiel in der Portal-Reihe. Es folgt Chell, eine Frau, die in einer wissenschaftlichen Testeinrichtung gefangen ist und eine Portalwaffe verwendet, um Tests abzuschließen. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie Portal 2 unter Linux spielen.

Portal 2 unter Linux

Portal 2 stammt ursprünglich aus Linux und wurde kurz nach der Veröffentlichung von Steam für Linux durch Valve auf der Plattform veröffentlicht. Die einzige Möglichkeit, das Spiel unter Linux zu spielen, ist Steam. Daher müssen wir uns überlegen, wie der Steam für Linux-Client installiert wird.

Ubuntu

Unter Ubuntu können Sie die neueste Version von Steam installieren, indem Sie den folgenden Befehl apt install verwenden.

sudo apt install steam

Debian

Wenn Sie Debian Linux verwenden, wird Steam am besten installiert, indem Sie das Steam DEB-Paket direkt von der Valve Steam-Website herunterladen, anstatt sich mit dem Debian-Software-Repository „Non-Free“ zu befassen.

Verwenden Sie den folgenden Befehl zum Herunterladen von Steam, um den Download von Steam auf Ihren Debian Linux-PC zu starten. Es folgt der Steam DEB-URL und lädt das DEB-Paket direkt in Ihren Home-Ordner herunter.

wget https://steamcdn-a.akamaihd.net/client/installer/steam.deb

Nachdem Sie das Steam DEB-Paket auf Ihren Computer heruntergeladen haben, müssen Sie als Nächstes die Software installieren. Verwenden Sie den folgenden Befehl dpkg, um Steam auf Ihrem Debian-PC zu installieren.

sudo dpkg -i steam.deb

Sobald das Steam DEB-Paket auf Ihrem Computer installiert ist, müssen Sie alle auf dem System vorhandenen Abhängigkeitsprobleme bereinigen und beheben, damit Steam ordnungsgemäß ausgeführt werden kann. Verwenden Sie den Befehl apt-get install -f.

sudo apt-get install -f

Arch Linux

Unter Arch Linux ist die Steam-App verfügbar, jedoch nur über das Software-Repository „Multilib“. Öffnen Sie zum Einrichten die Datei /etc/pacman.conf in einem Texteditor. Suchen Sie nach dem Öffnen die Zeile „Multilib“ und entfernen Sie das Symbol # sowie die Zeilen direkt darunter. Speichern Sie dann Pacman und synchronisieren Sie es erneut mit dem folgenden Befehl.

sudo pacman -Syy

Nachdem alles neu synchronisiert wurde, können Sie die Steam-App mit dem folgenden Befehl schnell auf Ihrem Arch Linux-System installieren.

sudo pacman -S steam

Fedora / OpenSUSE

Wenn Sie Fedora oder OpenSUSE verwenden, können Sie die neueste Steam-App zum Laufen bringen, indem Sie sie über Software-Repositorys installieren, die in Ihrem Betriebssystem enthalten sind. Die Flatpak-Version von Steam scheint jedoch auf diesen Betriebssystemen besser zu funktionieren, und wir empfehlen, stattdessen diese Anweisungen zu befolgen.

Überprüfen Sie dies -  So beenden / schließen Sie eine App unter Windows 10 planmäßig

Flatpak

Damit Steam auf Flatpak funktioniert, müssen Sie zuerst die Flatpak-Laufzeit auf Ihrem System aktivieren. Zum Glück ist es sehr einfach, die Flatpak-Laufzeit einzurichten. Befolgen Sie dazu bitte unsere ausführliche Anleitung zu diesem Thema.

Nachdem Sie die Flatpak-Laufzeit auf Ihrem Computer eingerichtet haben, müssen Sie den Flathub-App-Store aktivieren. Flathub bietet viele verschiedene Arten von Apps an, einschließlich Steam. Verwenden Sie zum Aktivieren den folgenden Befehl zum Hinzufügen von flatpak remote.

flatpak remote-add --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo

Wenn der Flathub App Store aktiviert und auf Ihrem Linux-PC einsatzbereit ist, kann Steam installiert werden. Verwenden Sie zum Installieren von Steam auf Ihrem Linux-PC den folgenden Befehl zum Installieren von flatpak in einem Terminalfenster.

flatpak install flathub com.valvesoftware.Steam

Spielen Sie Portal 2 unter Linux

Öffnen Sie nach dem Einrichten von Steam auf Ihrem Linux-System die App und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei Ihrem Konto an. Wenn Sie sich bei Steam angemeldet haben, befolgen Sie die nachstehenden schrittweisen Anweisungen, um Portal 2 unter Linux zu spielen.

Überprüfen Sie dies -  Wie man Multiplayer-Arcade-Spiele unter Linux spielt

Schritt 1: Suchen Sie die Steam-Schaltfläche „STORE“ oben auf der Seite und klicken Sie mit der Maus darauf. Wenn Sie diese Schaltfläche auswählen, können Sie auf die Steam Storefront zugreifen.

Suchen Sie in der Steam Storefront das Suchfeld und klicken Sie mit der Maus darauf. Geben Sie von dort aus „Portal 2“ in das Textfeld ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um die Suchergebnisse anzuzeigen.

Schritt 2: Wählen Sie in den Suchergebnissen „Portal 2“ aus, um auf die Steam-Storefront-Seite des Spiels zuzugreifen. Wenn Sie es auf die Storefront-Seite des Spiels geschafft haben, suchen Sie die grüne Schaltfläche „In den Warenkorb“.

Überprüfen Sie dies -  So hosten Sie einen Chat-Server mit OpenFire unter Linux

Wählen Sie die grüne Schaltfläche „In den Warenkorb“, um das Spiel in den Warenkorb zu legen. Sobald es in Ihrem Warenkorb ist, klicken Sie auf das Warenkorbsymbol. Von dort aus können Sie Portal 2 für Ihr Steam-Konto kaufen.

Schritt 3: Suchen Sie in Steam die Schaltfläche „BIBLIOTHEK“ und klicken Sie mit der Maus darauf. Suchen Sie von dort aus in Ihrer Spielebibliothek nach „Portal 2“ und klicken Sie mit der Maus darauf, um darauf zuzugreifen.

Nachdem Sie auf „Portal 2“ geklickt haben, suchen Sie die blaue Schaltfläche „INSTALLIEREN“ und wählen Sie sie mit der Maus aus. Durch Klicken auf diese Schaltfläche wird die Installation von Portal 2 gestartet. Lehnen Sie sich zurück [month] Zeit nehmen.

Schritt 4: Wenn der Downloadvorgang abgeschlossen ist, verwandelt sich die blaue Schaltfläche „INSTALL“ in eine grüne Schaltfläche „PLAY“. Wählen Sie diese Schaltfläche, um Portal 2 zu starten. Viel Spaß beim Spielen!